Sie sind hier:   Erster Weltkrieg und Weimarer Republik > Erster Weltkrieg Ingelheim  > Nagelanker Frei-Weinheim

Titelblatt des Spendenbuches für den Frei-Weinheimer Nagelanker

 

Autor und Foto: Hartmut Geißler
Urkunde aus dem Ingelheimer Stadtarchiv

Der Nagelanker selbst ist anscheinend verloren gegangen, anders als die neulich restaurierte Nagelsäule auf dem Liebfrauenplatz in Mainz.

 

 

Die Frau, die dieses Blatt unterschrieben hat, Friederike Bopp, war die Frau des Fabrikanten Bopp.

 

Gs, erstmals: 21.08.11; Stand: 19.11.15