Sie sind hier:   Sebastian Münster > Die Cosmographie  > Vorrede Deutschland 1545

(Das) neue Deutschland


"(Das) neue Deutschland, wie es zu unseren Zeiten beschrieben wird und sich erstreckt über den Rhein und über die Donau. Da es aber eine ganz andere Form bekommen hat, nachdem das Kaisertum darin entstanden ist, wäre es wohl von Nöten, dass ein jegliches Fürstentum und (eine jegliche) Landschaft mit einer Extrakarte beschrieben würde, in Anbetracht der großen deutschen Nation und der Menge der Städte, die nach dem verschobenen Kaisertum darin gebaut sind und auf dieser beengten Karte nicht alle, ja nicht einmal ihr zwanzigster Teil hat aufgenommen werden können. Der Platz reicht nicht aus, wie du merken kannst; wenn du hierin das Elsass anschaust und in dieser Karte suchst, (dann siehst du), wie es ein so kleines Plätzchen einnimmt, wenn man es proportional zu ganz Deutschland darstellt."

Cosmographia 1545; Foto: Dr. Anton Friedt

 

Zur Deutschland-Karte

Gs, erstmals: 28.08.06; Stand: 28.02.17