Sie sind hier:   Sebastian Münster > Mainz in der Cosmographie  > Anno Christi 1184

Mainz - der Fürstenstreit beim Pfingstfest 1184


Erklärung und Kommentar (Gs)

"Anno Christi 1184." In diesem Jahr feierte Kaiser Friedrich Barbarossa auf der Maaraue gegenüber von Mainz das Pfingstfest, eines der glanzvollsten Feste des ganzen Mittelalters. Anlass war die Aufnahme zweier Söhne in die Volljährigkeit und in den Ritterstand.

Das Fest wurde besucht von zahlreichen Fürsten aus dem Reich und ganz Europa. Anschließend war noch geplant, ein Turnier in Ingelheim durchzuführen, was aber abgesagt wurde, weil es Tote bei einem Unwetter in der Zeltstadt auf der Maaraue gegeben hatte.

Es ist erstaunlich, dass Münster hier von diesem großartigen Fest nur den Streit eines Abtes um die Sitzordnung im Mainzer Dom berichtet, aber nichts über den Turnierplan.

 

Gs, erstmals: 26.08.06; Stand: 01.03.17