Exkursion „Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt" 08.09.2017

 

Im Reformationsjahr 2017 wirft die Sonderausstellung „Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt“ in den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim einen Blick auf die vorreformatorische Geschichte des Papsttums. Wir erhalten eine Führung durch die Ausstellung, die beginnend mit Petrus bis hin zu der Prachtentfaltung der Renaissancepäpste die gemeinsame Vergangenheit von Katholiken und Reformierten anhand hochwertiger Objekte aus Kunst und Kultur nachvollzieht.

In der ausgedehnten Mittagspause besteht die Möglichkeit, sich im Museum umzusehen und nach Anmeldung (Möglichkeit der Tischreservierung siehe unten) an einem gemeinsamen Mittagessen teilzunehmen.

Am Nachmittag besuchen wir mit einer Gästeführerin verschiedene Stationen der Mannheimer Stadtgeschichte, darunter die Jesuitenkirche und das Barockschloss.

 

Leitung:            Vorstandsmitglied Miriam Maslowski, Ingelheim

Mindestteilnehmer: 25 Personen


08.30 Uhr       Abfahrt Versöhnungskirche, Ingelheim-West

08.40 Uhr       Abfahrt Bahnhof, Gau-Algesheim

08.50 Uhr       Abfahrt Bahnhof, Ingelheim

09.00 Uhr       Abfahrt Museum bei der Kaiserpfalz, Nieder-Ingelheim

12.30-15.30 Uhr      Mittagspause (Möglichkeit der Tischreservierung)

15.30 Uhr       Stadtführung 

18.00 Uhr       Rückfahrt nach Ingelheim

 

Kosten: 45,00 € inklusive Eintritt und Führungen

 

Mainzer Volksbank

IBAN DE 34 5519 0000 0009 4340 10

BIC MVB MDE 55

 

Verbindliche schriftliche Anmeldung unbedingt erforderlich, bis 08.08.2017 bei:

Historischer Verein Ingelheim e.V.

Mainzer Str. 68

55218 Ingelheim

Tel: 06132/714 663

E-Mail: histvereiningelheim@t-online.de

 

Die Anmeldung ist nur gültig nach Eingang der Zahlung bis 08.08.2017. Bei Rücktritt von der Fahrt nach dem 22.08.2017 ist eine Rückerstattung der Fahrtkosten nicht mehr möglich.